pressreleases

Preisverleihung in Pingyao, Thomas Kellner wird ausgezeichnet

Während die Ausstellungen in Pingyao noch bis zum 25. September zu sehen sind fand am Abend des 23. Septembers die große Preisverleihung des Fotofestivals in Pingyao mit einer großen Zeremonie statt. Die Jury vergab gemäß dem Ausstellungskonzept des Festivals Auszeichnungen in verschiedensten Kategorien, wie für Landschaftsfotografie, Kommerzielle Fotografie, Journalismus aber  auch Kunstfotografie. Thomas Kellner wurde neben Gary Hallmark, USA, Nikita Mashkin, Russland, Thomas Rose, USA, Abelardo Morell, USA für seine Ausstellung und Präsentation „Dancing Walls“ mit dem PIP Award of Excellence ausgezeichnet.