Publications

1998

  Kodak-Nachwuchs-Förderpreisträger 1995-98  Germany - view from inside out  98 Grundkurs Fotografie  Kunstverein Hildesheim  98 picture and text Ungarn  98 Nature1 Wien  Bilder-Fotonachrichten Wien 1998  98 pinhole journal, Vol. 14#2, August  98 Kölner Dom  98 festival off Paris

title: Blick nach Draußen

editor (Herausgeber): Thomas Kellner

authors (Autoren): Prof. Dr. Hubertus von Amenlunxen, Dr. Markus Hellenthal

artists (Künstler): Thomas Kellner

format: 26,5×17cm | 10,6×6,7inches, 89 pages, softcover

languages (Sprachen): German, English / German, French

publisher (Verlag): Verlag mrd A. Pfeifer + O Homrich gbr

ISBN N.N.

published (year): 1998

edition (Auflage): 300/200

price: sold out

 

In his series Deutschland-Grenzgänge (Germany-crossing borders) or Blick nach Draußen (view to the outside) from 1996, Kellner uses a pinhole camera to show us a new perspective on Germany’s geographical borders. With the help of Dr. Markus Hellenthal, the head of the border guard and aviation security of the interior ministry, he managed to give us a look across the border. He creates the impression of looking through a keyhole by using a pinhole camera.

 

“When we cross a border we access a new field of experience. At the same time, borders sharpen our awareness of change. On the one hand, they confront us with our own limitedness, while on the other they open up unimagined possibilities. If we keep an open mind, borders present us with the liberty to decide.This is demonstrated not only by Thomas Kellner's borderline images […]">Dr. Markus Hellenthal: Borders - Windows onto Freedom: Border controls as an example of strategies of change Thomas Kellner's Deutschland – Grenzgänge in: "Thomas Kellner: Deutschland – Blick nach Draußen", 1998

 

A photo taken with a pinhole camera is characteristically defined by its boundary created by the small opening. It is similar to Germany as a country as it is also defined by its borders. While travelling through Germany, Kellner comes in contact with our geographical borders as well as our own limitations and creates awareness of the fact that these borders actually exist. Which is hard to imagine, especially in times of globalization.

In seiner Serie Deutschland-Grenzgänge oder Blick nach Draußen aus dem Jahr 1996, gibt uns Thomas Kellner anhand einer selbstgebauten Lochkamera, eine neue Perspektive auf die geografischen Grenzen Deutschlands. Mit Unterstützung von Dr. Markus Hellenthal, dem Leiter des Bereichs Grenzpolizei und Luftsicherheit im Bundesministerium des Inneren, gelang es dem Künstler einen Blick nach Draußen, über die Grenze und in das Nachbarland zu gewinnen. Durch die Verwendung einer Lochkamera entsteht der Eindruck man würde durch ein Schlüsselloch über die Grenzen Deutschlands hinweg schauen.

 

„Wenn wir über Grenzen treten, erschließen wir uns einen neuen Erfahrungsschatz. Zugleich schärfen sie den Blick für Veränderungen. Grenzen zeigen uns einerseits unsere eigene Begrenztheit auf, eröffnen uns aber zugleich auch ungeahnte Möglichkeiten. Wenn wir uns öffnen, eröffnen uns Grenzen die Freiheit zur Entscheidung. Dies offenbaren die Grenz-Bilder von Thomas Kellner […]" Dr. Markus Hellenthal: Veränderungsstrategien am Beispiel von Grenzkontrollen Überlegungen zur Arbeit von Thomas Kellner: Deutschland -Grenzgänge In: "Thomas Kellner, "Deutschland - Blick nach Draußen", 1998

 

Die Entstehung des Bildes einer Lochkamera, zeichnet sich durch die Begrenzung des Loches aus. Ähnlich ist auch Deutschland durch seine Grenzen bestimmt. Auf seiner Reise durch die Republik nähert sich Kellner diesen Grenzen und unserer eigenen Begrenztheit an, und macht uns deren Existenz bewusst. Denn besonders heutzutage, in Zeiten der Globalisierung, ist es schwer vorstellbar, dass diese real existent sind.

press

Renner, E. and Spencer, N., 2014. Poetics of Light, Contemporary Pinhole Photography. New Mexico: NM Museum of History   >>>

Brudna, D., 1998. 1996/1. Thomas Kellner. In: Kodak Nachwuchs Förderpreis 1995-1998. Hamburg: Photonews-Verlag Hamburg. pp. 24-27.
 >>>

Combes, F., 1998. Fuck off. Paris: Le Temp des Cerises. p. 71. >>>

Renner, E. and Spencer, N., 1997. Pinhole Journal Vol.13#2. San Lorenzo: Pinhole Resource, pp. 6-7. >>>

Gerwers, T., 1997. Deutschland – Grenzgänge. Thomas Kellner. Profifoto, Nr. 1 / Jan./Feb. 97, pp. 60-63. >>>

Kellner, T. 1997. Deutschland. Grenzgänge. In: Bundesgrenzschutz. Polizei des Bundes, vol. 1/2#24, 1997, pp. 34-35.  >>>

Thank you Axel Pfeifer and Oliver Hombrich for sponsoring my first catalog and Sandra Furák and Anne-Kathrein Berger for their wonderful design and to Dr. Hubertus von Amelunxen and Dr. Markus Hellenthal for their essays.