Curatorial Projects

news

Besuch aus Deyang in den Ateliers der Friedrichstrasse

Zeng Fanxu, Thomas Kellner, Zhang Zhaofang, Chen Yong vor der Großen Mauer

Da staunten die beiden Chinesischen Gastkünstler Zeng Fanxu, Zhang Zhaofang und ihr Dolmetscher Chen Yong nicht schlecht, als Sie die Chinesische Große Mauer in Siegen wieder fanden. Auf seiner Reise nach China in 2006, hatte Thomas Kellner verschiedene Bauwerke in Deyang und Peking zerlegt. Die Große Mauer von Mutianyu ist eines der ersten Werke, die zur Zeit zu sehen sind.
Der Besuch aus der  Kreispartnerstadt Deyang absolviert in diesen Tagen ein umfangreiches Programm, organisiert von der Arbeitsgemeinschaft Siegerländer Künstler und der GDCF. Auf dem Programm standen ihre Ausstellungseröffnung in der Art galerie, Museumsbesuche in Siegen, Besuch der Documenta, die Skulpturenschau in Münster, ein Schulbesuch am Stift Keppel, Besichtigung der Ateliers am Alten Brauhaus der Universität Siegen, so wie auch Besuche in den Ateliers heimischer Künstler, neben zahlreichen anderen Einladungen.
Bis kommenden Sonntag sind die Besucher aus China in Siegen unterwegs und werden voller Eindrücke in ihre Heimat zurückreisen. Die Arbeiten von Zeng Fanxu und Zhang Zhaofang bleiben noch bis Anfang Oktober in der Art Galerie zu sehen und werden zum Teil auch kommende Woche in der Siegerlandhalle zu bewundern sein.