Curatorial Projects

news

photograpehrs:network selection 2009 im Siegener Kunstsommer

Teilnehmer der Gastvorträge photographers:network 2008 am Unteren Schloß in Siegen

In diesem Jahr erfährt das Projekt photographers:network ein umfangreicheres Interesse und die Ereignisse schein sich gar zu überschlagen.

Wie in den vergangenen Jahren seit der Entstehung des Projektes photographers:network im Atelier Friedrichstrasse, wird auch in diesem Jahr Ende Juni das Künstlerhaus in Siegens Mitte zu einem lebendigen Treffpunkt der Fotografieszene.

In jedem Jahr lädt Thomas Kellner, Initiator des Projektes, Kollegen aus der ganzen Welt ein sich um die Teilnahme an einer Gruppenausstellung in seinem Atelier zu bewerben. Betreut wird die Auswahl von einer wechselnden internationalen Jury. Bisher wurde das Projekt unterstützt von: Thomas Gerwers, Profifoto, Burkhard Arnold, in focus Galerie, Köln, Gerard Goodrow, eh. Direktor ArtCologne, Thomas Poller, Galerie Poller, Frankfurt/, NewYork,  Alison Nordstrom, George Eastman House Rochester/USA, Dagmar Peveling, Galerie Peveling, Köln, Dr. Claude Wing Sui, Reichs Enelhorn Museum, Mannheim, Michael Mazzeo Gallery New York and Irina Tchmyreva Moscow Museum of Modern Art, Nicole Stanner, Galerie f5.2, München, Diana Edkins, Aperture Foundation, New York, USA. 

Neu in diesem Jahr ist die Unterstützung durch Manfred Zollner vom fotomagazin aus Hamburg. Das fotomagazin vergab einen Geldpreis von 450 Euro und eine Portfoliostrecke im Magazin an Dirk Hanus, dessen Arbeiten parallel zur Ausstellung in der Friedrichstrasse in der Art Galerie gewürdigt werden. Neben Manfred Zollner waren in der diesjährigen Jury: Thomas Gerwers von PROFIFOTO, die wieder im Juliheft über die Ausstellung berichten, Beate Cegielska von der Galleri Image in Aarhus Dänemark und Johan Sjöström von der Göteborgs Konsthalle, Schweden.

Neben den beiden bereits genannten Magazinen kommt nun der erste Artikel auf internationalem Parkett hinzu. Das "Journal" der Royal Photographic Society aus London hat soeben Interesse und die Arbeit an einem Artikel zu dem Siegener Projekt angekündigt, welches der Krönchenstadt im Monat des fürstlichen Geburtstages und Geburtstag von Peter Paul Rubens charmant zu Gesichte steht.

Etliche der Teilnehmer und auch Teilnehmer der vergangen Jahre haben bereits wieder Ihr Kommen zugesagt. Am ersten Samstg des Projektes gibt es wieder Gastvorträge im Vortragsraum am Museum für Gegenwartskunst. - Einem kleinen Treffen folgt  bekanntermassen ein größeres, Thomas Kellner erhielt in dieser Woche wieder die Einladung zum weltweit größten Internationalen Festival und Portfoliosichtung nach Houston/Texas für 2010.

Das Projekt und die Ausstellung photographers:network laufen im Rahmen des Kunstsommers vom 25. Juni bis 5. Juli.