Curatorial Projects

news

Karin Hillmers Fotografie ziert im Januar/Februar das Titelblatt des renomierten Amerikanischen Magazins "Camera Arts" und schildert in einem Interview ihren Weg zur Kunst und Fotografie, der mit einem Studium der Kunstgeschichte, Zeichnung, Malerei und Fotografie, an der State University in New York begann. 1989 erkrankte Karin Hillmer an Leukämie, welche sie durch eine Knochenmarkstransplantation besiegen konnte. Sie fühlt sich nicht als Überlebende, sondern "ihr wurden die Augen geöffnet" und sieht die Welt heute anders.

Karin Hillmers Arbeiten waren vor 12 Monaten in der Art Galerie in Siegen in einer ersten Einzelausstellung zu sehen.

Noch bis Ende Februar hängen Ihre Arbeiten im "Sternklar" auf der Hindenburgstraße. Seit über einem Jahr kooperiert die Sternklargalerie, mit der Artgalerie, die im Laufe des Jahres unterschiedliche Künstler aus ihrem Programm, in anderer Umgebung zeigt. Gehen Sie doch einmal Kaffee und Kunst im Sternklar genießen.

>> more & English info on Karin>>