exhibitions

Kunsttag 2011
May 7, 2011
Studio Thomas Kellner, Siegen, Germany

Thomas Kellner macht seit 20 Jahren Kunst und ungefähr genau so lange kaufen Menschen seine Bilder, manche sind sogar Sammler seiner Arbeiten geworden. Die meisten umgeben sich mit seinen Bildern am Arbeitsplatz oder zu Hause in der Wohnung. Und, viele der Kunstliebhaber sind engagierte Fotografen! Also lag die Frage nahe, wie der Sammler das Kunstwerk in seiner Umgebung oder sich mit dem Kunstwerk gemeinsam sieht.

An der Wand
So entstand die Idee zu der Ausstellung „Im Auge des Sammlers“, die eine ganz persönliche Beziehung zu Thomas Kellners Werken dokumentiert: Ein Potpourri aus professionellen Arrangements, Schnappschüssen und einfallsreichen Kompositionen portraitiert frühe Arbeiten des Fotokünstlers (Naturtableaus, Panorama- und Lochkameraaufnahmen) und die für ihn charakteristischen Architekturfotografien in der intimen Lebenswelt seiner Käufer. So sind diese teilweise selbst mit auf den Fotos und gewähren dem Betrachter einen neugierigen Blick in die Privatsphären weltweit verstreuter Haushalte. Auch andere Ideen brillieren: Kellners Studie der Golden Gate Bridge kommt besonders gut vor dem Originalschauplatz zur Geltung.

Zum Anfassen & Gucken
Aber auch Bücher gehören zum Leben eines Künstlers. In regelmäßigen Abständen werden neue Druckerzeugnisse aufgelegt, die die Kunstwerke in Abbildungen zu einem bibliophilen Werk mit erklärenden Texten zu einem in der Regel erschwinglicheren Preis zusammenfassen. 20 Auszubildende zum/zur Gestaltungstechnischen Assistenten/Assistentin im 3. Lehrjahr der Tüv Rheinland Privatschule Berufkolleg für Kosmetik und Gestaltung entwerfen in diesem Schuljahr einen Katalog mit den Mexiko-Arbeiten Kellners.

Thomas Kellner folgte 2006 einer Einladung nach Mittelamerika und fotografierte dort in Mexico City und Umgebung die Ikonen mexikanischer Architektur bis hin zu den Pyramiden und nahegelegenen Vulkanen. Originalarbeiten dieser Serie werden im Atelier Lust auf die Katalogentwürfe machen.  
Als Gewinner
Diese sind ab dem 30. April im Atelier in der Friedrichstrasse zu sehen und am 7. Mai wird der beste Entwurf nachmittags um 17 Uhr prämiert.

Für zu Haus
Künstler und Sammler, Kaufen und Verkaufen gehört zum täglichen Geschehen im Kunstmarkt. Ein besonderes Highlight sind Versteigerungen. Um 20 Uhr am 7. Mai fällt der Hammer für 10 Kunstwerke in einer stillen Auktion ab dem 30. April.


15 - 20 Uhr: An der Wand
Bilder von Thomas Kellners Sammlern aus der ganzen Welt

15 - 20 Uhr: Zum Anfassen & Gucken
Zwanzig Buchentwürfe von Auszubildenden zum Gestaltungstechnischen Assistenten/-in der Tüv Rheinland Privatschule Berufkolleg für Kosmetik und Gestaltung

17 Uhr: Als Gewinner
Prämierung des besten Katalogentwurfes Thomas Kellner: Mexiko

15 - 20 Uhr: Für zu Haus
Stille Versteigerung von 10 Kunstwerken


Im Auge des Sammlers
30.04. - 07.05.2011
Atelier Thomas Kellner
Friedrichstrasse 42 Siegen

Öffnungszeiten:
Sa. Und So. 15 – 18 Uhr u.n.V.

bookdesigns by trainees

Thank you to Stephanie Markuske the teacher at Tüv Rheinland Privatschule Berufkolleg für Kosmetik und Gestaltung and the pupils, Arnakunow, Karolina, Bellebaum, Lucas, Bivol, Sarah, Czogalla, Christina, Dicker, Nadine, Forderung, Thorsten, Formiglio, Catherina, Gerber, Christoph, Haude, Anna Lena, Hillnnütter, Lea, Jahns, Lee, Klaas, David, Kocyigit, Ebru, Krause, Tatjana, Matar, Samara, Michel-Hoskowitz, Eva-Maria, Muhl, Theresa, Müller, Kim, Schrenk, Frederic for doing this wonderful project of bookdummies with my Mexicoworks.

www.tuv.com/de/berufsausbildung_in_siegen.html

 

66#04 México, Palacio Nacionál, 2006, C-Print, 19 x 24,5 cm, limited edition 100

Special Offer

 

Each visitor can support the trainees' work by pre-ordering a catalog that finally will contain the special edition 66#04 Mexico, Palacio Nacional. A winning catalog will be published when reaching the minimum amount of 20 orders!

 

Thomas Kellner, Mexico, 60-80 pages, softcover aprox. A4, 100 copies will be signed and numbered and be acompanied with the print.

49,80 Euros

Lucas Bellebaum
mo.bbaum[at]yahoo.de

Sarah Bivol
sumaerisphotography[at]hotmail.de

Christina Czogalla
christina.czogalla[at]gmx.net

Nadine Dicker
n.dicker[at]gmx.de

Thorsten Forderung
thorsten[at]forderung.cc

Catherina Formiglio
c.formiglio[at]gmx.de

Christoph Gerber
chris[at]khoatu.de

Anna Lena Haude
anna-jana[at]web.de

Lea Hillnhütter
Lea.Hillnhuetter[at]hotmail.de

Lee Jahns
lee.jahns[at]googlemail.com

David Klaas
klaas.david[at]web.de

Ebru Kocyigit
ebru-edda[at]hotmail.d

Tatjana Krause
tatjana.krause[at]t-online.de

Samara Matar
matar.samara[at]googlemail.com

Eva-Maria Michel-Hoskowitz
emichel1987[at]yahoo.de

Theresa Muhl
theresamuhl[at]web.de

Kim Müller
kimimueller[at]aol.com

Frederic Schwenk
frederic.schwenk[at]gmx.net

Silent Auction

These pieces will be available:

 

 

01#01 La Nature Provencale, Olive Garden 1, 1997, Cyantoypie, 24,5 x 18,7cm, 3/10+3
01#08 Bamboo, 1997, Cyantoypie, 24,5 x 18,7cm, 3/10+3
01#14 Oak Tree Bush, 1997, Cyantoypie, 24,5 x 18,7cm, 3/10+3
15#06 Lissabon, Igreja Carmo, 1999, C-Print, 22,8x21,0 cm, 3/10+3
25#13 Koeln, Dom-Suedseite, 2001, C-Print, 22,8x21,0 cm, 2/20+3
33#04 Wales, Cardiff, National Museum, 2002, C-Print, 22,8x21,0 cm, 4/20+3
14#05 London, Westminster Abbey, 1999, BW-Print, 19,2 x 24,7 cm, 3/10+3
30#01 Leipzig, Neues Rathaus, 2001, C-Print, 19,2x24,7 cm, 1/20+3
32#18 Muenchen, Olympiaturm, 2002, C-Print, 19,2x24,7 cm, 2/20+3
15#20 Lissabon, Estacao Oriente, 1999, C-Print, 26,8x17,6 cm, 3/10+3
22#01.4 50 DM, 2000, C-Print, 26,8 x 17,6 cm, 2/20+3
32#10 Muenchen, Koenigsplatz, 2002, C-Print, 34,5x14,5 cm, 4/20+3

Die Kunst zu wohnen wird gefördert von